• Medienkompass 2022
    Um neuen Entwicklungen auf den Gebieten der Künstlichen Intelligenz und des Datenmanagements Rechnung zu tragen, wurde der bestehende Luxemburger Medienkompass aktualisiert.
  • 'Ouereschlëffer': D'Welt vum Radio besser kenneléieren
    De Projet 'Ouereschlëffer' ass eng Zesummenaarbecht vum SCRIPT, vum IFEN a vum Radio ARA fir d’Mediekompetenze vun de Kanner aus dem Enseignement fondamental ze fërderen.
  • 'De Piwitsch': Är Meenung ass gefrot!
    Ronn zéng Méint nom Lancement vum 'Piwitsch' a véier Ausgabe vun der Zeitung, wëlle mir d’Meenung vun den Enseignanteën an Enseignanten aus den Zyklen 3 a 4 froen, wat si vum 'Piwitsch' halen, a wéi si domat schaffen.
  • La platefome kulturama fait peau neuve
    La plateforme www.kulturama.lu, créée et gérée par le SCRIPT en collaboration avec le Ministère de la Culture, s’affiche sous une nouvelle forme, rendant l’accès des établissements scolaires au domaine de la culture encore plus simple.
  • Nouvelle collection d’activités pour l’éducation fondamentale
    BEE SECURE lance une nouvelle collection d’activités qui vise à promouvoir une utilisation plus sûre et positive d’Internet et des médias chez les enfants de l’école fondamentale (Cycle 2 à 4). La collection s’adresse au personnel enseignant et éducatif. La collection propose des activités pratiques (jeux, bricolages) qui peuvent être mises en œuvre directement et rapidement.

Aktuelles

15
15
15

Medienbildung mit System

Der Medienkompass bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Medienbildung in der Schule. Er ist das zentrale Instrument für die anstehenden Prozesse der  Schul-  und  Unterrichtsentwicklung in Luxemburg und wird durch praxisnahe Umsetzungshilfen ergänzt, wie zum  Beispiel  Unterrichtsideen,  Medienpass und Fortbildungen für Lehrkräfte.

Das Ziel der Medienbildung ist dabei im Kern kein anderes als das von Bildung generell: Sie soll den Menschen helfen, sich als selbstbestimmte Persönlichkeiten in einer sich beständig verändernden Gesellschaft zurechtzufinden – und dies sowohl in medialen wie in nicht-medialen Welten.