Bildergeschichten vertonen und beschriften

Januar 24, 2020

Zyklus
Zyklus 1, Zyklus 4, Zyklus 3, Zyklus 2
Medium
Auditiv, Visuell, Audio-visuell, Interaktiv
Material:
  • PC
  • Laptop
  • Tablet (iOS und Android)
Bezug zum Lehrplan und zum Medienkompass:

Medienkompetenzen:

2.1 Mit anderen zusammenarbeiten

2.2 Kommunikation und Kollaboration

3.2 Multimediale Dokumente erstellen

 

Lernziele:

  • Kreatives Gestalten und mediales Aufbereiten
  • Valorisierung der Erst- und Zweitsprachen
  • Förderung des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs
  • Reflexion über Sprache (sich selbst hören, Texte überarbeiten)
Beschreibung:

Anwendungsbeispiel:

Die SchülerInnen zeichnen die Szenen einer (erfundenen oder nacherzählten) Geschichte, benutzen oder machen Fotos und bauen diese in einem Storyboard ein.

Die Szenen werden direkt im Storyboard beschriftet und vertont. Videos, Links können hinzugefügt werden.

SchülerInnen können gleichzeitig, ortsunabhängig und gemeinsam an dem Projekt arbeiten (online über den Browser oder die App).

Das Endprodukt entsteht direkt auf der Schulwebseite und kann leicht geteilt werden, sowohl intern ( News-Eintrag, Pinnwand, Blog, Klassenwiki) als auch extern (e-Mail, soziales Netzwerk).

Tipps & Tricks:

Bei der Vertonung können mehrere Sprachen verwendet werden und Aufnahmen mit Länderfahnen visuell gekennzeichnet werden.

Laden Sie Ihre Fotos direkt vom Smartphone, Tablet, Computer oder Browser in Ihr Storyboard.

1 Mio. lizenz- und jugendfreie Bilder über Pixabay-Schnittstelle verfügbar.

 

Links: www.olefaschool.lu

Beispiel: https://www.ecoles-dudelange.lu/project/4077